Pasta pikante

Feuriger Genuss

Pasta pikante

Einkaufszettel:

  • Pasta nach Wahl (z.B. Spiralnudeln)
  • 250 g Mini-Champignons, scharf eingelegt*
  • eine kleine Hand voll eingelegter Peperoni*
  • 250 g scharf eingelegter, cremiger Feta*
  • 1 Sucuk*
  • 150 – 200 g Fantasia-Creme, pikant*
  • 200 g milder Käse (z.B. junger Gouda)*
  • etwas Wasser oder Sahne

* alles erhältlich bei Ellas

Rezept für 4 Personen:

Die Nudeln nach Packungsanweisung al dente kochen.

In der Zwischenzeit Peperoni, Wurst und Feta würfeln, die Fantasia-Creme mit Wasser oder Sahne glatt rühren.

Die Pasta abgießen und in eine gefettete Auflaufform geben. Die Champignons und die gewürfelten Zutaten dazu geben und vorsichtig untermengen.

Zum Schluss die Creme und den geriebenen Käse über den Auflauf geben und diesen bei ca. 180°C im Backofen gratinieren.

Tipp: Wer es etwas „knackiger“ mag, kann zusätzlich klein geschnittenes Gemüse, wie z.B. Karotten, Tomaten oder Paprika verwenden.

Aktuelles

Macht Appetit:

Der Ellas Newsletter

Newsletter abonnieren